suedfrankreich-mittelmeer.de

Reiten in Südfrankreich, Mittelmeer

Reiturlaub: auf dem Rücken der Pferde durch Südfrankreich

Reiten kann man in Südfrankreich in jeder Altersklasse. Viele Reitställe in der Provence und in der Region Languedoc-Roussillon bieten Ausritte an. Dabei reiten Sie entweder durch die faszinierende Naturlandschaft im Hinterland oder direkt am Strand und an der Küste entlang.

Beliebt sind natürlich die Ausritte an den kilometerlangen Sandstränden. Die einfachen und geführten Ausritte nennen sich in Südfrankreich „Ballade a Cheval“. Die Reitergruppen sind klein und diese Art des Reitens wird vor allem in den Küstenregionen angeboten. Die Pferde sind im Allgemeinen trittsicher, zuverlässig und nicht schreckhaft.

Unterkünfte für den Reiturlaub in Südfrankreich

Hotel Reiten Südfrankreich

Eine grosse Auswahl an Hotels, Ferienhäuser und Unterkünften die ideal für einen Reiturlaub in Südfrankreich geeignet sind, finden Sie hier:

Unterkünfte für Reiturlaub in Südfrankreich

Ausreiten am Strand können Sie in Südfrankreich beispielsweise in den beliebten Urlaubsstädtchen St. Tropez, Nizza oder Marseille.

Wenn Sie schon reiten können oder ihr Können verbessern möchten, können Sie Reitstunden nehmen, an Reitkursen oder an Ausritten für Fortgeschrittene teilnehmen. Es wird im Gelände und am Strand geritten, auch mal schneller im Galopp. Im Schritt können Sie dann wieder die herrliche Landschaft und die Romantik eines solchen Ausritts genießen. Wenn Sie nicht selber reiten möchten, gibt es die Möglichkeit in den Reitställen die Pferde zu füttern, zu streicheln und zu longieren oder an Kutschfahrten teilzunehmen.

Was wird in Südfrankreich rund um das Thema „Pferd“ angeboten?

Es gibt Einzelunterricht, geführte Ausritte, Kutschfahrten, Trekkingtouren und 2-Tages- oder Wanderreittouren.

Auf manchem Reiterhof können Sie auch ein Zimmer buchen nebst Verpflegung. In einigen Reitställen werden auch Kurse im Westernreiten angeboten.

Für Kinder gibt es an vielen Stellen Ponyreiten inklusive Streicheln und Füttern der Ponies. Für die Kleinen ist das immer wieder ein unvergessliches Erlebnis.

Sollten Sie über mittelmässige Reitkenntnisse verfügen, können Sie an den zahlreichen Spazierritten und Reitausflügen, der „Promenade au Cheval“, auf erfahrenen, sanften Pferden teilnehmen.

Echte Reiterferien bzw. ein Reiturlaub in Südfrankreich beinhaltet neben den Ausritten auch Füttern, Reinigen und Striegeln der Pferde, Stallarbeit und Reitunterricht in Dressur und/oder Springreiten. Für junge Reitfans ist so ein Reiterurlaub ein tolles Ferienerlebnis.

Reiturlaub SüdfrankreichReiturlaub in Südfrankreich

Bekannte Reitställe in der Region Languedoc-Roussillon sind in St.Jean de Minervois/Copujol, Les Baillessats/Cubiere, Verzeille, Rousson nahe Alès, Montagnac und La Salvetat-sur-Agout.

In der Region Provence an der berühmten Küste Côte d'Azur gibt es Reitställe in Saint-Christol-en-Provence, Lauris und Caseneuve.

Hier finden Sie Unterkünfte zum Reiten in Südfrankreich:

» Unterkünfte für Reiturlaub in Südfrankreich

 

Sport-Reisen nach Südfrankreich

Kanufahren Verdonschlucht, SüdfrankreichHier finden Sie eine grosse Auswahl an Sportreisen für Ihren Aktivurlaub in Südfrankreich. Von Wanderreisen über Mountainbiking bis hin zu Golfen, Tauchen und Klettern ist alle dabei:

Wanderreisen Südfrankreich

Rad- & MTB-Reisen Südfrankreich