suedfrankreich-mittelmeer.de

Urlaub an der Französischen Riviera

Sonne und Mittelmeer - die Französische Riviera in Südfrankreich

Als Französische Riviera  wird die Cote d’Azur  bezeichnet, die den Urlauber mit zahlreichen Sonnenstunden verwöhnt. Sie erstreckt sich von Toulon im Westen bis nach Menton im Osten, an der Grenze zu Italien. Zu den bekanntesten Orten an der Cote d’Azur gehören Saint Tropez, Nizza, Cannes, Antibes und Monaco. Die Französische Riviera ist durch eine gebirgige Landschaft gekennzeichnet.

Die Französische Riviera – lohnendes Urlaubsziel

An der Französischen Riviera finden Sie viele Urlaubsorte. Eine Alternative zu den teuren Hotels in Antibes oder Cannes ist Golfe Juan . Dabei handelt es sich um eine Bucht an der Cote d’Azur und um den gleichnamigen Ort, der über einen Yachthafen und eine Fährverbindung zu den vorgelagerten Inseln Ile de Lerins  verfügt.

Die Französische Riviera wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf Sie. Bei einem Ausflug nach Monaco, dem Stadtstaat an der Französischen Riviera, sollten Sie den Fürstenpalast und das Ozeanographische Museum besuchen. Die wärmste Stadt an der Französischen Riviera ist Menton mit dem Jardin du Palais Carnoles und dem Jardin de la Villa Marina Serena, wo Sie zahlreiche exotische Pflanzen bewundern können. Nizza bietet viele Museen und Parks und zusätzlich einen schönen Badestrand. In Cannes, wo jährlich die Filmfestspiele  stattfinden, können Sie die Luxusmeile Croisette und verschiedene Museen besuchen. In Juan-le-Pins in der Nähe von Antibes findet jedes Jahr im Juli das internationale Jazz-Festival  statt. An der Französischen Riviera befinden sich viele kleinere Orte, die verschiedene Sehenswürdigkeiten bieten, z.B. Cagnes sur Mer, Cap Ferrat oder Frejus.

Die Französische Riviera bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wassersport und wunderschöne Sandstrände. Sie finden zahlreiche Möglichkeiten zum Tauchen, Wasserski, Segeln oder Surfen. Das Hinterland können Sie mit dem Mountainbike erkunden.

An der Französischen Riviera laden Restaurants, Bars und Cafés in den unterschiedlichsten Preisklassen zu einem Besuch ein. Typische Spezialitäten der Französischen Riviera sind der Sardellen-Zwiebel-Kuchen Pissaladiere, farcierte Sardellen und die Fischsuppe Bouillabaisse.