suedfrankreich-mittelmeer.de

Gruissan in Südfrankreich - Gruissan in Frankreich am Mittelmeer

Gruissan - ein beliebter kleinerer Badeort

Die Hafenstadt Gruissan befindet sich direkt am Mittelmeer, nur ein paar Kilometer von dem südfranzösischen Ort Narbonne entfernt. Gruissan gehört zum Departement Aude und ist die regenärmste sowie sonnenreichste Region Frankreichs.

Direkt bei der Stadt befindet sich das Naturschutzgebiet von Montagne de la Calpe mit seinen zahlreichen Wäldern. Einige Orte in der Umgebung, wie beispielsweise Montpellier und Perpignan sowie hübsche südfranzösische Gebirgslandschaften (Pyrenäen, Cevennen) laden zu Besichtigungen und Ausflügen ein.

Freizeitmöglichkeiten in Gruissan

Dieser Badeort bietet Urlaubern kilometerlange Strände, eine idyllische Altstadt und einen modernen Yachthafen. Das Berggebiet ist zum Wandern ideal und die ursprüngliche Lagunenlandschaft mit den Flamingos ist sehenswert.

Die große Winzergenossenschaft von Gruissan, sowie die Weingüter in der näheren Umgebung laden zu Weinproben ein.

In diesem Ort werden Rundfahrten in unterschiedlichen Längen mit Touristenschiffen angeboten. Eine kleine Schiffstour durch den verzweigten Yachthafen ist ebenso möglich, wie eine mehrstündige Tour; bis auf das offene Meer zum Hochseeangeln.

Großen Spaß haben Familien im Vergnügungspark Pirat Parc am Stadtrand von Gruissan. Mit Schiffschaukel, Achterbahn und weiteren Fahrgeschäften lässt sich so ein unterhaltsamer Tag verbringen. Am Hafen von Gruissan befinden sich viele Restaurants, Kneipen, Cafes und Bistros. Abends spielen Livegruppen in unterschiedlichen Erlebniskneipen.

Sehenswürdigkeiten in Gruissan und Umgebung

Der Ort erhielt durch den Schauspieler Pierre Richard, der dort sein Weingut unterhält Berühmtheit und steht Besuchern das ganze Jahr über offen. Der Wochenmarkt in der Altstadt von Gruissan zählt als regionales Highlight. Dort finden sich viele Händler ein, welche mit vielen Exklusivitäten zu erfreuen wissen.

Für Historiker ist der Ortskern Gruissan sehenswert, welcher im späten vierzehnten Jahrhundert erbaut wurde. Nicht weit entfernt von diesen Badeort, liegt die Stadt Carcassonne, die vielen aus dem Spielfilm "Im Namen der roten Rose" bekannt sein dürfte. Dort kann zum Beispiel die Festung besucht werden, in der dieser Film gedreht wurde.

Gruissan bietet Urlaubern in der Region Languedoc-Roussillon viele Sehenswürdigkeiten. Diese Region ist für ihre Höhlenwelt bekannt und für den Tourismus wurden fünfzehn sehenswerte Höhlen erschlossen.

Sonnenuntergang in Gruissan
Sonnenuntergang in Gruissan